Das Kantonsspital Baden (KSB) baut ein Spital, das einzigartig sein wird. Informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen Ihrer Gesundheitsversorgung. Erleben Sie spannende Hintergründe. Und lassen Sie sich immer wieder von dem überraschen, was man bisher Spital genannt hat.






Frisch gemischt:
Die «Betonköpfe» der KSB-Baustelle

Wer einen Blick auf die KSB-Baustelle wirft, sieht ein riesiges Betonskelett. Seit Monaten fahren täglich Mischfahrzeuge vor, um diesen Beton, das Hauptmaterial für den Rohbau, zu liefern. Diese Reportage zeigt, welche Köpfe hinter der Produktion, dem Transport und der Verbauung stecken.

6 min

Alles drin, alles BIM

Ein Spital zu bauen, ist das eine. Ein Spital zu zügeln und zu betreiben wiederum, ist eine weitere Herausforderung. André Schneider, Leiter Inbetriebnahme KSB-Neubau, plant den Umzug und den Betrieb des neuen Spitals nach der BIM-Methode.

4 min

Der Zügelmann mit den «grossen Kisten»

Wie zügelt man Frühgeburten? Wie und wann genau kommt ein Röntgengerät an seinen neuen Platz? Und wer ist dafür verantwortlich? André Schneider, Leiter Inbetriebnahme KSB-Neubau, plant seit über einem Jahr den Umzug in den Neubau Agnes – eine Herkulesaufgabe.

5 min

Bote aus der Eiszeit

Der Erdboden beim KSB hielt eine Überraschung bereit: Bei den Aushubarbeiten kam ein riesiger Findling zum Vorschein. Der gesamte Untergrund ist geprägt von den Überresten des damaligen Gletschers.

3 min

Bote aus der Eiszeit

Der Erdboden beim KSB hielt eine Überraschung bereit: Bei den Aushubarbeiten kam ein riesiger Findling zum Vorschein. Der gesamte Untergrund ist geprägt von den Überresten des damaligen Gletschers.

3 min

Spatenstich zwei Mal anders

Für den Spatenstich zum KSB-Neubau am 31. August 2018 dachte sich das Event-Planerteam etwas Spektakuläres aus. Doch es kam anders. Ein Rückblick auf einen turbulenten Baubeginn.

5 min

Das Patientenzimmer von morgen

Ein grauer Block, kalte Böden aus Linoleum und lange Flure: Das muss nicht sein. Im Gegenteil: Gute Spital-Architektur lohnt sich Zimmer für Zimmer – und kann sogar den Heilungsprozess fördern.

5 min

Zu Besuch bei der Erfinderin der «Healing Architecture»

Spätestens seit dem Spatenstich für den KSB-Neubau ist das Architekturkonzept der «Healing Architecture» in aller Munde. Doch was steckt hinter dieser Etikette, die nach gut verpackter Wohlfühlvokabel klingt? Beispiele in anderen Ländern zeigen, wie heilende Architektur in der Realität aussehen kann. Eine Weltreise in zwei Teilen.

8 min

Ein virtueller Rundgang durch den KSB-Neubau

Mit dem KSB-Neubau «Agnes» entsteht derzeit ein Spital, das nicht nur auf medizinischer Ebene höchste Ansprüche erfüllen soll. Lesen Sie, welche Gedanken hinter dem Siegerprojekt der Nickl & Partner Architekten AG stecken und welche Rolle das Prinzip der «Healing Architecture» spielt. Willkommen bei unserem virtuellen Rundgang durchs Spital der Zukunft.

6 min



Sie wünschen weitere Informationen?
Schreiben Sie uns: agnes22@ksb.ch

Newsletter anmelden